Drucken

Forellen-Carpaccio

Forellen-Carpaccio

 

Zutaten (für 2 Personen) als Vorspeise

  • ca. 250 gr. frisches Lachsforellenfilet
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Petersilie
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3-4 EL Condimento bianco
  • 3-4 EL extra natives TreFontane -  Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Den Fisch in dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern anrichten.  Condimento, Salz, Zitronensaft verrühren und abschmecken. Bei Bedarf mit einer Prise Zucker oder Agavensirup süßen. Dressing über den Fisch träufeln. Petersilie und die Frühlingszwiebel fein hacken und darüber streuen. Nach Geschmack pfeffern. Mit Petersilie oder Salatblatt garnieren. Das Carpaccio 30 Minuten im Kühlschrank beizen lassen. Vor dem Servieren mit mildem Olivenöl beträufeln.

Dazu servieren wir ofenwarmes Baguette.

Olivenöl-Empfehlung:  herb (Mercouri oder Temperoni)

Weinempfehlung:  Trockener Weiß-/ oder Roséwein

Zurück zur Auswahl